Edwin Schüerholz Nachfolger Destillerie- und Likörfabrik GmbH Meiningen

Die Schüerholz GmbH aus Ritschenhausen ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Charme - hier werden seit über 140 Jahren bewährte Thüringer Rezepturen und Rohstoffe zu Säften, Kräuter- und Fruchtsaftlikören sowie Magenbitter verarbeitet.

Zum größten Teil werden unsere Hausmarken aus einheimischen Rohstoffen und nach überlieferten oder neu entwickelten Rezepturen aus den Regionen Rhön und Thüringer Wald hergestellt.

Die meisten Schüerholz -Erzeugnisse sind mit dem Gütezeichen der CMA und dem Prädikat "Geprüfte Qualität - Thüringen" ausgezeichnet.

Die Herstellung des Meininger Magenbitter wurde 1990 endlich wieder aufgenommen, denn schon seit 1877 ist dieses Markenfabrikat als Rhöntropfen-Magenbitter bekannt.

Inzwischen wird unser Rhöntropfen auch gerne der „Jägermeister des Ostens“ genannt.

Denn was dieser Magenlikör im Westen ist, das sind die Meininger Röhntropfen im Osten: ein eleganter, aber dennoch milder Magenbitter mit angenehmen 35 % Alkohol, destilliert mit Kräutern, die den Geschmack anregen und die Verdauung fördern.

Dabei werden nach überlieferter Rezeptur 36 verschiedene Gewürze, Kräuterblüten, Wurzeln und Früchte verwendet, die den unnachahmlichen Geschmack hervorbringen.

Meininger Rhöntropfen- der natürliche Kräuterlikör aus der Mitte Deutschlands. - Wohl bekomm's!

Weitere Infos zu: Edwin Schüerholz Nachfolger Destillerie- und Likörfabrik GmbH Meiningen

Edwin Schüerholz Nachfolger Destillerie- und Likörfabrik GmbH Meiningen

An der Salzbrücke 2
D-98617 Ritschenhausen

Tel.: +49 (0)36949 / 28123
Fax: +49 (0)36949 / 28166

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr