ATD-Abbausysteme GmbH

Zum fremdsprachigen Film wechseln.

ATD ist seit über 50 Jahren auf die Beseitigung von querschnitts-verengenden Anbackungen und Ansätzen in industriellen Anwendungen spezialisiert, wie sie zum Beispiel in den Öfen der Zementindustrie, Kalkschachtöfen oder bei Müllverbrennungsanlagen vorkommen.

Das ATD-Druckgas-Verfahren CARDOX wurde speziell für den Einsatz während der laufenden Produktion entwickelt. Treten etwa bei Drehrohröfen Stockungen des Materialflusses oder Behinderungen der Gasführung auf, sind diese oftmals durch partielle Ansatzbildungen an den Ofenwänden oder durch Verbackungen des Materials selbst hervorgerufen. Mit speziellen ATD-Druckgas-Rohren können solche Ansätze effizient und präzise beseitigt werden. Stillstandszeiten können somit deutlich reduziert oder sogar ganz verhindert werden.

Wir fertigen sämtliche Bohrgeräte, Druckgasrohre, Rohrköpfe und Entladeköpfe individuell nach den Anforderungen unserer Kunden auf eigenen Präzisionsmaschinen. Schulungen gewährleisten die sichere Anwendung der Verfahren durch eigene Mitarbeiter unserer Kunden. ATD bietet hierfür alle notwendigen Serviceleistungen und Geräte, die den Umgang mit dem ATD-Verfahren für unsere Kunden so komfortabel und flexibel wie möglich gestalten: von der Beratung über die Planung und Konstruktion bis hin zur Anwendung vor Ort erhalten unsere Kunden erprobte, sichere und zugelassene Leistungen und Ausrüstungen – weltweit durch unsere Repräsentanten in acht Ländern.

ATD Abbausysteme – sicher, präzise und effizient!

Weitere Infos zu: ATD-Abbausysteme GmbH

ATD-Abbausysteme GmbH

Karolinenstraße 18
D-44379 Dortmund

Tel.: +49 (0)231 / 9678660
Fax: +49 (0)231 / 96786629

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr