HANSERAD RADIOLOGIE

Zum fremdsprachigen Film wechseln.

Bildgebende Diagnostik – bildgesteuerte Therapie: HANSERAD RADIOLOGIE!

Synergien aus Technik und Know-how!

Mit ihrem Stammsitz, der Praxisklinik Bergedorf in Hamburg, der Radiologie im Bethesda Allgemeinen Krankenhauses Bergedorf, Standorten in Deutschland, den USA und Dubai gehört die HANSERAD zu den weltweit führenden Zusammenschlüssen hochqualifizierter Radiologen und Nuklearmediziner.

Elektronisch miteinander verbunden, stehen insgesamt über 120 Spezialisten rund um die Uhr für eine Experten-Expertise bereit, welche mittels modernster bildgebender Verfahren erstellt wird: Allein in der Hamburger Praxisklinik Bergedorf steht den Patienten auf sechs Etagen und 1500 m² ein breites Spektrum modernster Verfahrunen zur Verfügung. Neben Ultraschall und klassischem Röntgen liefert die für die Tumordiagnostik wie auch für die Untersuchung der Organe, der Gefäße und des Herzens eingesetzte Computertomographie mit dem Mehrschicht-Spiral-CT überlagerungsfreie Schnittbilder des Körperinneren. Die Magnetresonanztomographie, etwa mit dem hochleistungsfähigen 3 Tesla MRT generiert mittels Radiowellen und einem extrem starken Magnetfeld präzise und datailreiche Schnittbilder von Rückenmark, Organen, Gefäßen oder Knorpelstrukturen. Patienten mit Platzangst können im offenen Tesla MRT entspannt Funktionsstudien der Wirbelsäule und Gelenke durchführen lassen. Im Bereich der Nuklearmedizin steht eine Doppelkopf-Kamera mit CT und PET bereit, mit der u. a. die Parkinson-Diagnostik oder ein Alzheimer-Screening durchgeführt werden können.

Ein Standard, der auch in der von der HANSERAD betrieben und auch als akademisches Ausbildungszentrum international angesehenen radiologischen Abteilung des Krankenhauses Bergedorf gilt. Die Bethesda Radiologie ist komplett digitalisiert und mit den neuesten, strahlensparenden Röntgen- und CT-Maschinen sowie einem MRT ausgerüstet.

Für eine schnelle Diagnose und die schnellstmögliche Therapie. Etwa die interventionelle Radiologie mit Eingriffen durchs Schlüsselsloch unter ständiger bildgebender Kontrolle, welche bei Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen oder Banscheibenvorfällen oft große Eingriffe überflüssig macht.

„Die Hanserad ist eine Synthese aus Hightech und ärztlicher Kompetenz, die wir durch unser globales Netz zusammenfassen.“

HANSERAD Radiologie: Technik im Dienste des Menschen!

Weitere Infos zu: HANSERAD RADIOLOGIE

HANSERAD RADIOLOGIE

Alte Holstenstr. 16
D-21031 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 72575230

Glindersweg 80
D-21029 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 725542011

Internet: www.hanserad.de

Bildgebende Diagnostik &
bildgesteuerte Therapie


Die HANSERAD Radiologie, ein Zusammenschluss von Radiologen und Nuklearmedizinern mit Standorten in Deutschland, den USA und Dubai bietet alle Möglichkeiten zeitgemäßer Radiologie: Modernste bildgebende Verfahren wie z.B. mittels 16-Zeilen Spiral-CT oder Ultrahochfeld 3-Tesla MRT in Kombination mit hochspezialisierten Medizinern führen zu effizienter Diagnostik und Therapie. Ein Schwerpunkt: die Behandlung von Wirbel- und Gelenkerkrankungen in Schlüsselloch-OPs.


Von der Diagnose – über die Therapie – bis zur Nachsorge: Die moderne Radiologie nimmt eine Schlüsselstellung in der modernen Medizin ein: Radiologische Methoden wie das Röntgen oder die Computertomographie gehören für Mediziner zu den wichtigsten diagnostischen Hilfsmitteln – liefern sie doch die Bilder des Körperinneren, auf welchen der Spezialist Anomalien und krankhafte Veränderungen erkennen kann.

In der HANSERAD Radiologie finden sich modernste Technik und bestausgebildete Mediziner zusammen: Der Zusammenschluss aus Radiologen und Nuklearmediziner mit unterschiedlichsten Spezialisierungen betreut über 200.000 Patienten pro Jahr. Einen Schwerpunkt der Gruppe stellen dabei unter anderen Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, welche von den Ärzten nicht nur schnellstens diagnostiziert, sondern auch erfolgreich therapiert werden – auch dank der ausgeklügelten Struktur des Verbundes.


„Wir wollen alle Patienten menschlich und medizinisch optimal betreuen. Die Versorgung der Bevölkerung erfolgt mit dem Anspruch einer Universitätsklinik.“
Prof. Dr. Wolfgang Auffermann


„Mit der HANSERAD stehen den Patienten, Privat- wie Kassenpatienten, und zuweisenden Ärzten bis heute 120 Spezialisten zu Verfügung, von denen immer – und zwar rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr – ein passender Spezialist verfügbar ist“, erläutert Prof. Dr. Auffermann, Gründer der HANSERAD. „Dies wird durch die Teleradiologie ermöglicht. Wird die Expertise eines Kollegen in Sakramento benötigt, können wir diese genauso einholen wie die des Kollegen aus Dubai – so dass die für den Patienten optimale Therapie bei Bedarf sofort eingeleitet werden kann.“ Auch dank der Integration von stationären Elementen in alle Standorte.


Die HANSERAD ist akademisches Ausbildungszentrum für medizintechnische Ingenieure, Fachärzte für Radiologie und Nuklearmediziner.


„Wir therapieren allein 1500 Wirbelfrakturen jährlich in Schlüsselloch-OPs“, erläutert Prof. Dr. Auffermann. „Hierbei arbeiten wir mit dünnen Sonden, über die wir den Wirbelkörper zementieren. Der Patient kann danach direkt wieder laufen.“ Bandscheibenvorfällen rückt das Team ebenfalls durchs Schlüsselloch zu Leibe: Die Bandscheibe wird über ein Vakuum von innen heraus vergast, so dass sie sich wieder in die gewünscht Position zurückzieht“, lächelt Auffermann, der sich über alles Engagement hinaus mit seinem Team auch der Aus- und Fortbildung von Medizinern verschrieben hat. „Wir können so etwa 80 Prozent der Vorfälle ganz elegant und ohne großen Eingriff behandeln.“


Die Gesundheitsbehörde des Senats bescheinigt: Das Schlaganfall-Center der HANSERAD ist das schnellste und beste Schlaganfall-Center in Hamburg


TECHNIK:
Für die Untersuchungen stehen den Patienten allein in der Praxisklinik Bergedorf ein Mehrschicht-Spiral-CT für Herzfunktionsuntersuchungen, ein 3 Tesla MRT sowie ein 1,5 Tesla MRT etwa für die bildgebende Diagnostik der Organe wie auch für Funktionsuntersuchungen (MR-Angiographie, MR-Urographie, MR-Koloskopie, MR-Cholangio-Pankreatikographie) oder auch ein Mehrschicht-Spiral CT zur Verfügung. Patienten mit Platzangst können im offenen Tesla MRT entspannt Funktionsstudien der Wirbelsäule und Gelenke durchführen lassen. Im Bereich der Nuklearmedizin steht eine Doppelkopf-Kamera mit CT und PET bereit, mit der unter anderem die Parkinson-Diagnostik oder ein Alzheimer-Screening durchgeführt werden können.


Weiterführende Informationen über das komplette Leistungsspektrum erhalten Sie unter:

HANSERAD RADIOLOGIE
Praxisklinik Bergedorf
Alte Holstenstr. 16
21031 Hamburg
Tel.: 040/72575230

HANSERAD RADIOLOGIE
Bethesda Allgemeines Krankenhauses Bergedorf
Glindersweg 80
21029 Hamburg
Tel.: 040-725542011

Internet: www.hanserad.de

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr