AKW Apparate + Verfahren GmbH

Die AKW Apparate+Verfahren Holding Gruppe bietet Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen der nassmechanischen Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen und der Umwelttechnik.

Die AKW Apparate+Verfahren GmbH, die AKW A+V Protec GmbH und die SiC® Processing AG: in Kernkompetenzen führend und Synergien nutzend, arrivierte die Gruppe zum bedeutenden Partner einer anspruchsvollen Klientel, die auf zukunftsweisende Lösungen setzt.

Von der Beratung mit Problemerfassung und Prozessanalyse bis zur Realisierung – im Focus der AKW Apparate+Verfahren GmbH stehen die Entwicklung, Planung und Ausführung von unterschiedlichen Verfahren, Apparaten und schlüsselfertigen Gesamtanlagen zur optimalen Aufbereitung von primären und sekundären Rohstoffen.

Für die Entwicklung individuell bester Verfahren werden kundenspezifische Originalproben im High-Tec-Technikum zahlreichen Tests unterzogen.

Jeder Aufbereitungsschritt wird überprüft und die Produkteigenschaften und Trennmerkmale - wie z.B. Dichte, Korngröße und Oberflächeneigenschaften - genau analysiert und dokumentiert, damit die Anlage optimal geplant und gebaut werden kann. Speziell mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Wasseraufbereitungsanlagen für Schienenfahrzeuge – dem sogenannten „Bioreaktor“ – setzt die AKW A+V Protec GmbH weltweit Akzente. Als „schnellste Kläranlage“ der Welt ist das patentierte System in Zügen mit Geschwindigkeiten bis zu 250 km/Stunde unterwegs. Das Abwasser wird biologisch direkt aufbereitet und dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. Nahezu der gesamte Fuhrpark der Schweizer Eisenbahn wurde bereits mit den innovativen Bioreaktoren ausgestattet, die darüber hinaus auch in Holland und Spanien und zukünftig in vielen weiteren Ländern erfolgreich zum Einsatz kommen werden.

Die SiC® Processing AG agiert als einer der führenden Anbieter für die Aufbereitung gebrauchter Sägesuspension und der Rückgewinnung von Siliciumkarbit und PEG aus der Photovoltaik- und Halbleiterindustrie.

An weltweit etablierten Standorten wird die Rückgewinnung und Aufbereitung von gebrauchter Slurry für die Solarindustrie professionell realisiert, wobei SiC® das gesamte Management, wie Planung, Engineering und Aufbereitung sowie alle Transport- und Logistikaufgaben dienstleistungsorientiert übernimmt.

Tradition und Innovation, Erfahrung und Dynamik spiegeln sich in allen Unternehmensfeldern der AKW Apparate+Verfahren Holding Gruppe wieder, deren vielfältige Aufstellung neue Maßstäbe setzt. Weltweit!

Weitere Infos zu: AKW Apparate + Verfahren GmbH

AKW Apparate + Verfahren GmbH

Dienhof 26
D-92242 Hirschau

Tel.: +49 (0)9622 / 70390
Fax: +49 (0)9622 / 7039390

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr