DLH Handels GmbH & Co. KG

Zum fremdsprachigen Film wechseln.

Zuverlässig, flexibel, serviceorientiert: Mit Hauptsitz bei Köln, Niederlassung in St. Petersburg und Servicepartnern in ganz Russland beliefert die DLH Handels GmbH internationale Kunden mit neuen und gebrauchten Baumaschinen auf dem neusten Stand der Technik – und mit dem nötigen Fachwissen zu ihrer Bedienung.

Spezialisiert auf Estrichmaschinen der Brinkmann Maschinenfabrik – Druckluftförderer, Schneckenpumpen, Verputzmaschinen, Betonpumpen, Glättmaschinen und Spezialmaschinen – sowie Zubehör, steuert die DLH Handels GmbH von ihrem Hauptsitz die Geschäfte – den Verkauf von Baumaschinen nach Russland – welche von kooperierenden deutschen Speditionen umgehend und preisgünstig an ein Zentrallager in Lipetsk in Mittelrussland und von dort aus zum Kunden geliefert werden. Reibungslos! Denn die DLH Handels GmbH kümmert sich nicht nur um Vertrieb – Verkauf oder Leasing – sondern auch um sämtliche Zoll-Formalitäten.

Und noch um viel mehr: Mit ihren vielen Service-Partnern in Russland beweist DLH Kundennähe: Von hier erfolgen nicht nur Beratung, Verkauf und Warenabrechnung, sondern auch die Auslieferung nötiger Ersatzteile sowie vor allem der Wissenstransfer: Denn die Weitergabe von Know-how liegt DLH am Herzen: So finden, neben Fortbildungen direkt bei Brinkmann in Deutschland, auch direkt in Russland qualifizierte Schulungen im technischen und praktischen Umgang mit den Maschinen statt. Lehrvideos geben Aufschluss über technische Möglichkeiten und die optimale Anwendung der Produkte. Dazu stellt der über die Niederlassungen gesteuerte technische Support und Service durch qualifiziertes Personal die optimale Verfügbarkeit der gekauften Maschinen, die dazu ein Jahr Garantie besitzen, sicher.

DLH Handels GmbH: Baumaschinen und Know-how
– zuverlässig, flexibel, serviceorientiert.

Weitere Infos zu: DLH Handels GmbH & Co. KG

DLH Handels GmbH & Co. KG

Hauptstraße 44
D-57635 Kircheib

Tel.: +49 (0)2683 / 966030
Fax: +49 (0)2683 / 966031

DLH etabliert neue Produkte auf dem neuen Markt


Als Importeur von Waren, Baumaterialien, neuen und gebrauchten Maschinen, steigert die DLH Handels GmbH & Co.KG unter der Geschäftsführung von David Leonhardt seit Jahren erfolgreich die Produktivität und die Qualität von Russlands Baubranche. Denn DLH verkauft nicht nur Produkte. Mit einer ausgefeilten Vertriebsstruktur, Niederlassung in St. Petersburg und zahlreichen Service-Partnern in Russland erschließt das Handelsunternehmen systematisch den Markt. So sorgt DLH, neben der zügigen Auslieferung der Waren, auch für den Transfer des Know-hows, welches notwendig ist, um mit den Produkten höchste Qualitäten zu produzieren – und etabliert sie so erfolgreich im Markt.


Bauchemie, Dämmputze, Abtönfarbe – und neue und gebrauchte Estrichmaschinen: David Leonhardt hat ein Händchen dafür, zu erkennen, welche Produkte in Russland eine Chance haben, sich auf dem Markt zu etablieren. Und genug Erfahrung, um zu wissen, dass die Markteinführung dort auf dem so genannten neuen Markt ganz und gar nicht so einfach funktioniert wie in Mitteleuropa. Und so wird er, hat er sich einmal mit einem Unternehmen über die Zusammenarbeit geeinigt, auf ganz besondere weise für dieses tätig. „Es genügt, vor allem in der Baubranche, nicht, dass uns ein Unternehmen die Waren liefert. Um erfolgreich tätig zu werden, muss die Zusammenarbeit tiefer gehen“, erläutert der Chef der DLH Handels GmbH & Co.KG, der, nur am Rande bemerkt, sogar schon den Süßstoff in Russland einführte – und er führt fort: „Oft fehlt zunächst das Verständnis, warum ein neues Produkt Vorteile bringt.“

Im Klartext: DLH schafft den Bedarf – sei es über einen vorher nicht vorhandenen Qualitätsanspruch, über die Möglichkeit der Einsatzmöglichkeiten, der Arbeitserleichterung, der Effizienssteigerung oder über die Möglichkeit Kosten einzusparen. Hat die Zielgruppe den Bedarf erkannt und zeigt Interesse, kümmert sich das Team um David Leonhardt um den Transfer des nötigen Fachwissens, um mit den neuen Materialien oder Maschinen auch erfolgreich zu produzieren. Er sorgt, in Kooperation mit den produzierenden Unternehmen für Schulungsmaterial – und schließlich auch für den perfekten Kundenservice. „Was nutzt eine Maschine, die nicht läuft“, so Leonhardt. „Deshalb bestücken wir unsere Kunden in Russland auch schnellstmöglich mit Ersatzteilen und kümmern uns darum, dass alles reibungslos funktioniert. Das bedeutet aber auch, dass mit uns kooperierende Lieferanten dazu bereit sein müssen, benötigte Ware schnell bereitzustellen.“

Weiterführende Informationen über das komplette Leistungsspektrum erhalten Sie unter:

DLH Handels GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: David Leonhardt

Hauptstraße 44
D-57635 Kircheib

Tel.: +49(0)2683-966030
Fax: +49(0)2683-966031

E-Mail: info@dlh-koeln.de
Internet: www.dlhbrinkmann.ru
Internet: www.dlh-koeln.de

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr