Schönheitsfarm Haus Waldesruh

Haus Waldesruh – die Schönheitsfarm der besonderen Art!

Kein Hotelumtrieb und keine Hektik: „Entspannen und genießen“ lautet das Credo im Haus Waldesruh, das klassische und außergewöhnliche Schönheits- und Verwöhnprogramme - nur für Frauen - bietet:

Von Edelstein-Gesichtsmassagen, die wohltuend im Rahmen klassischer Behandlungen durchgeführt werden über entschlackend und energetisierend wirkende Kräuterstempelmassagen bis zu entspannenden Aroma- oder Fußbädern, mobilisierender Wassergymnastik und Saunabesuchen – Harmonie und Ausgeglichenheit spiegeln sich in allen Bereichen.

Die feine, leichte Küche, die auch individuelle Wünsche berücksichtigt, komfortable Gästezimmer, eine romantische Liegewiese mit Bachlauf und eigener Naturkneippanlage und, last but not least, die von Familie Mechler gelebte, persönliche Atmosphäre, runden jeden Schönheitsurlaub ab und lassen ihn zum nachhaltigen Erlebnis werden!

Get Adobe Flash player

Weitere Infos zu: Schönheitsfarm Haus Waldesruh

Schönheitsfarm Haus Waldesruh

Höllgrundstr. 3
D-69412 Eberbach

Tel.: +49 (0)6271 / 9214-0
Fax: +49 (0)6271 / 9214-34

Schönheitsfarm „Haus Waldesruh“ – Abtauchen in die Welt der Entspannung


In traumhafter Lage, inmitten des Odenwaldes, präsentiert sich die Schönheitsfarm Haus Waldesruh ohne Hotelbetrieb und nur für Frauen!


Hier lässt sich der Alltag vergessen, Stress und Hektik werden zu Fremdworten. „Abtauchen und die Seele baumeln lassen“, lautet das Credo, das unter der Leitung von Familie Mechler in allen Bereichen der einzigartigen Wohlfühloase gelebt wird.

Die reine Entspannung lockt, mit Schönheits- und Verwöhnprogrammen der besonderen Art, mit Fitness- und Wellness-Angeboten, Anwendungen, Traummassagen und vielen weiteren Specials, die einen Aufenthalt im Haus Waldesruh zur angenehmsten „Auszeit“ machen.

Geniessen pur ist angesagt, das Regenerieren von Körper, Geist und Seele passiert hier fast von selbst. Die wunderschöne Bäderlandschaft bietet alles, was zum Entspannen notwendig ist. Ganztägig geöffneter Innenpool, Sauna, Solarium und Ruhezonen runden diesen Bereich ab.


Auch außergewöhnliche „Schönheits-Offerten“ kommen im Haus Waldesruh nicht zu kurz. Körper und Geist werden mit unterschiedlichen Programmen und Anwendungen verwöhnt. Insbesondere wird größter Wert auf „Handarbeit“ gelegt, „Hände sind das Symbol für menschliche Zuwendung, das ist das große Geheimnis der Entspannung“, kommentiert Karin Mechler das oberste Gebot für sanfte, behutsame und einfühlsame Behandlungen.

Die Behandelte soll sich vertrauensvoll dem Geschehen überlassen und sich in guten Händen fühlen. Ein Faktum, das im Haus Waldesruh erfolgreich greift. Kundinnen genießen (Tiefen-)Entspannungen mit ganzheitlich orientierter Natur-Kosmetik – von beispielsweise Thalassobehandlungen, Ganzkörper-(Spezial-)Massagen mit z. B. Edelsteinen, Nacken- und Rückenbehandlungen, Behandlungen für Gesicht, Körper und Dekollete bis hin zu Aromatherapien etc. reicht das umfassende Wirkspektrum der Kosmetikerinnen, die Kundinnen rundum zufrieden stellen und durch Fach- und Sachkompetenz überzeugen.

Schöne und verschönernde Behandlungen von Kopf bis Fuß unterstützen die Schönheit von innen und außen. Denn auch die Gesundheit steht im Focus der Hausphilosophie, die durch die Regenata-Kur nach Peter Jentschura erlebbar ist.

Alle Methoden bewirken die sanfte Aktivierung von Lebensenergie, Regeneration und Stärkung des Organismus, führen zu Harmonie und Ausgeglichenheit und tragen somit zu nachhaltigem Wohlbefinden bei.

Und wer die Kombination aus Bewegung und Entspannung liebt, der kann u.a. bei Nordic-Walking, Wassergymnastik, Tiefenentspannung, Stretching oder Wirbelsäulengymnastik vorbeischauen oder bei einer geführten Wanderung die wunderschöne Natur erleben und genießen.


„Abschalten und den Alltag vergessen, entspannen, erleben, genießen, pflegen und verwöhnen lassen“, heißt die oberste Prämisse im Haus Waldesruh – ein Versprechen, das sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Hauses zieht.
Die Uhr kann vergessen werden, ohne starre Zeitpläne werden die Behandlungen zelebriert.

Eine lockere, familiäre Atmosphäre verspricht Ruhe und Gelassenheit, wobei keine Kleiderordnung herrscht. „Viele unserer Kundinnen tragen während ihres Schönheitsurlaubs nichts weiter als einen Bademantel oder sportliche Bekleidung“, unterstreicht Karin Mechler, „selbst während der Mahlzeiten dominiert das Ungezwungensein“.

Dieser verwöhnende Luxus wird durch ein kulinarisches Angebot, das auch die Geschmacksnerven überzeugt, ergänzt: Individuelle Wünsche werden stets berücksichtigt – vegetarisch, Fasten, Trennkost oder Basische Kost – das Küchenteam zaubert Gerichte nach Wunsch und Belang.

Schönheit, Gesundheit und Wohnbefinden bilden Synergien, welche die hervorragende Dienstleistung im Haus Waldesruh hervorheben: Belebtes, qualitativ hochwertiges Wasser nach Johann Grander wird im ganzen Haus verwendet und ist der Gesundheit zuträglich.

Darüber hinaus lassen aber auch die bestens ausgestatten Gästezimmer des Hauses Waldesruh oder die romantische Liegewiese mit Bachlauf (mit hauseigener Naturkneippanlage) keine Wünsche offen.

Rundum wird jeder Schönheitsurlaub zum einzigartigen Erlebnis, wobei unterschiedliche Arrangements kundinnenorientiert erfüllt werden – bei einer Kurzkur oder bei einem Wochenaufenthalt: Gruppen oder Individualreisende finden im familiengeführten Haus Waldesruh das, was der Name verspricht: Ruhe und Entspannung unter Gleichgesinnten, welche den Alltag hinter sich lassen und genießen!

Nähere/weitere Informationen über:

Schönheitsfarm Haus Waldesruh
Höllgrundstraße 3

D-69412 Eberbach
Tel.: +49 (0) 6271 / 92 14 0
Fax +49 (0) 6271 / 92 14 34

E-Mail: info@mechler-waldesruh.de
Internet: www.mechler-waldesruh.de


Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr