Alarm Center Technowelt GmbH

Fahrzeugflotten flexibel managen: Das acLOG FLEET von Alarm-Center verschafft den Überblick.

Ob Position oder Aktion: Im Dreisekundentakt werden die Standortdaten übertragen und übersichtlich angezeigt. Der integrierte Erschütterungssensor mit Alarmfunktion schützt vor Missbrauch.

acLOG FLEET von Alarm-Center: Die Fahrzeugortung für effizientes Flottenmanagement.

Get Adobe Flash player

Weitere Infos zu: Alarm Center Technowelt GmbH

Alarm Center Technowelt GmbH

Bahnhofstrasse 8
16352 Schönwalde

Tel.: +49 (0)33056 / 88011
Fax: +49 (0)33056 / 81500


Fahrzeugflotten flexibel managen…


und vor Missbrauch schützen: Das Fahrzeuglifeortungs-system acLOG Fleet der Alarm-Center Technowelt GmbH & Co. KG macht es möglich. Der acLOG kidsfinder lokalisiert Hilfsbedürftige.


Zeit ist Geld – wer flexibel agiert gewinnt. Mit dem Fahrzeugortungs-, Fahrzeugalarm- und Flotten-Management System acLOG FLEET gibt die Firma Alarm-Center Technowelt GmbH & Co. KG Unternehmen ein Instrument an die Hand, das ihnen den Überblick über Position und Aktion Ihrer Fahrzeugflotte ermöglicht. Im Drei-Sekunden-Takt werden die Standortdaten auf den heimischen Rechner oder den Server von Alarm-Center übertragen. „Durch die Verwendung modernster GPS- und GSM/GPRS Technologien ist es möglich, selbst große Fahrzeugflotten in Echtzeit zu visualisieren“, so der Geschäftsführer der im Bereich der Überwachungstechnik marktführenden Firma Joachim Brustmann. In der Grundausstattung besitzt das acLOG FLEET Mobilgerät dabei bereits einen in weiten Bereichen einstellbaren Erschütterungssensor und somit eine integrierte Alarmfunktion. Die Alarmierung erfolgt über eine stehende GPRS-Verbindung zur Zentrale oder über SMS-Mitteilungen. Liegt ein Missbrauch eines Fahrzeugs vor, kann es per SMS oder GPRS zum Stillstand gebracht werden.

Für die verdeckte Ermittlung von Fahrzeugbewegungen, etwa zur Observation von Baumaschinen, Booten oder Vorführwagen, konzipierte die Firma die Gerätefamilie acLOGobserver3.
„Bei der Entwicklung wurden vielfältige Erfahrungen von Detekteien berücksichtigt und umgesetzt. So entstand eine Gerätefamilie, die vor allem durch ihre geringe Größe und schnellen Einbau besticht“, so Joachim Brustmann. „Bei der Umsetzung der GPRS - Datenübertragung achteten wir besonders auf die einfache Nutzung durch den Anwender und ein niedrigstes Datenvolumen“ – das Echtzeitüberwachung problemlos ermöglicht.

Hilfe zu rufen und Unterstützung anzufordern ermöglicht der acLOG Kidsfinder: „Das Gerät ist in erster Linie dazu gedacht, Personen zu lokalisieren um deren Mobilität und persönliche Sicherheit zu erhöhen. Typische Anwender sind Kinder, Ältere, Behinderte, Extremsportler, VIPs, oder Kuriere“, so der Firmenchef. „Es ermöglicht Eltern, Trainern oder Securitys einerseits, die Position ihres Schützlings abzufragen. Andererseits kann der Träger des Geräts einen Alarmknopf betätigen. Nach Auslösen des Alarms wird die unmittelbare Position auf einer Karte angezeigt. Somit ist man in der Zentrale sofort über die genaue Position des Alarmgebers informiert und kann die notwendigen Maßnahmen umgehend treffen.“

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:

Alarm-Center Technowelt GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 8
16352 Schönwalde
Tel.: 033056/88011
Fax: 033056/81500
info@alarm-center.de
www.alarm-center.de



Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr