Dr. Verena H. Scholz, Radiolog. Gemeinschaftspraxis

Direkt am Hauptbahnhof Braunschweig gelegenen präsentiert sich die Praxisgemeinschaft für diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin von Dr. Verena Scholz, Dr. Matthias Nagel und Dr. Petra Haubold als eine Praxis, die sich mit höchster fachlicher Kompetenz und moderner Geräteausstattung der radiologischen Diagnostik widmet.

Je nach Fragestellung und Beschwerdebild der Patienten werden unterschiedliche Untersuchungsmethoden angeboten und kompetent, präzise und schonend umgesetzt.

Schwerpunkte bilden onkologische, neurologische und orthopädische Fragestellungen ebenso, wie exakte Gefäßdarstellungen. So dient beispielsweise die Durchleuchtung neben der exakten Darstellung des Brustkorbs, auch der Wiedergabe von Blutgefäßen, der Speiseröhre oder des Magen-Darmtraktes.

Und zur Durchführung einer strahlungsfreien Untersuchung zum Beispiel der Gelenke, der Wirbelsäule, des Gehirns, des Bauchraums oder der Gefäße kommt das mit Magnetfeldern arbeitende MRT zum Einsatz.

Darüber hinaus gehören ein schnelles Mehrzeilen-CT zur Untersuchung des Kopfes, von Wirbelsäule, der Lunge und des Bauchraums genauso zum umfangreichen Leistungsspektrum der Praxis, wie die konventionelle Röntgendiagnostik, Mammographie, Ultraschall und die Nuklearmedizin. Letztere bietet exakte Untersuchungsmöglichkeiten der Nieren, der Lunge, der Schilddrüse und des Skeletts.

Die hohe Qualifikation von Ärzteteam und Personal sowie der Philosophie, Ihnen Gewissheit und Klarheit über den Stand Ihrer Gesundheit zu bieten, machen die Praxis zu einem Kompetenzzentrum für Radiologie.

Get Adobe Flash player

Weitere Infos zu: Dr. Verena H. Scholz, Radiolog. Gemeinschaftspraxis

Dr. Verena H. Scholz, Radiolog. Gemeinschaftspraxis

Kurt-Schumacher-Str. 4
D-38102 Braunschweig

Tel.: +49 (0)531 / 273020
Fax: +49 (0)531 / 2730215


Gewissheit und Klarheit über den Stand Ihrer Gesundheit


Moderne Radiologische Diagnostik in Braunschweig


In unmittelbarer Nähe zum Braunschweiger Hauptbahnhof, somit in zentraler Lage zu finden ist die Praxisgemeinschaft für diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin von Dr. Verena Scholz, Dr. Matthias Nagel und Dr. Petra Haubold. Mit höchster fachlicher Kompetenz, moderner Geräteausstattung und einem großen Engagement widmet sich das gesamte Team der radiologischen Diagnostik.

Je nach Fragestellung und Beschwerdebild der Patienten werden unterschiedliche Untersuchungsmethoden angeboten und kompetent, präzise und schonend umgesetzt.

Schwerpunkte bilden onkologische, neurologische und orthopädische Fragestellungen, genauso wie exakte Gefäßdarstellungen. So dient beispielsweise die digitale Durchleuchtung neben der exakten Darstellung des Brustkorbs, auch der Wiedergabe von Blutgefäßen, der Speiseröhre oder des Magen-Darmtraktes. Der Vorteil dieser Methode im Vergleich zum Röntgen liegt in der unmittelbaren Ansicht der gewonnenen Bilder. Zudem erlauben die digital gewonnenen Daten eine intensive Nachbearbeitung und können auf einfachem Wege elektronisch archiviert werden.

Zur Durchführung einer strahlungsfreien Untersuchung etwa der Gelenke, der Wirbelsäule, des Gehirns, des Bauchraums oder der Gefäße kommt die mit Magnetfeldern arbeitende Magnetresonanztomographie (MRT) zum Einsatz. Diese Methode ermöglicht es, Schnittbilder von Organen in jeder beliebigen Ebene darzustellen. Darüber hinaus gehören ein schnelles Mehrzeilen-CT, dass mittels schwacher Röntgenstrahlen zeiteffizient und mit höchster Genauigkeit zur Untersuchung des Kopfes, von Wirbelsäule, der Lunge und des Bauchraums eingesetzt wird. Selbst bei Notfällen, wie zum Beispiel nach einem Schlaganfall, kann so zeitnah ein exakter Befund des Gesundheitszustandes eines Patienten gestellt werden.

Zum umfangreichen Leistungsspektrum der Praxis gehören ebenso die konventionelle Röntgendiagnostik, das Ultraschall und die Nuklearmedizin. Letztere ermöglicht ein breites Diagnosespektrum und die exakte Untersuchungsmöglichkeiten der Nieren, der Lunge, der Schilddrüse – etwa zur Diagnose einer Über- oder Unterfunktion - und des Skeletts. Nicht zuletzt werden auch Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen wie die äußerst wichtige Brustdiagnostik mittels Mammographie sowie die Knochendichtemessung zur Prävention von Osteoporose.

Die hohe Qualifikation von Ärzteteam und Personal sowie der Philosophie, Ihnen Gewissheit und Klarheit über den Stand Ihrer Gesundheit zu bieten, machen die Praxis zu einem modernen Kompetenzzentrum für Radiologie.

Weitere Informationen und Terminvergabe (diese ist übrigens auch direkt über die Internetseite mit Sofortzusage möglich!) unter:

Praxisgemeinschaft für diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin
Dr. med. Verena Scholz
Dr. med. Matthias Nagel
Dr. med. Petra Haubold

Kurt-Schumacher-Str. 4 (am HBf.)
38102 Braunschweig
Telefon: 0531/2 73 02 - 0
Telefax: 0531/2 73 02 - 15
Internet: www.radiologe-scholz.de
Email: info@radiologe-scholz.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 7:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 7:00 - 12:00 Uhr



Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr