Mit optimierten Fahrzeugen ökologisch transportieren


Eigens entwickelte Planentieflader für die ökonomische und ökologische Logistik vom Stückgut bis zum Sondertransport


Für die inhabergeführte, nunmehr in dritter Generation erfolgreich tätigen Rüdinger Spedition GmbH sind individuelle Transport- und Logistikkonzepte Programm. So gibt es für die Krautheimer Transportspezialisten aus dem Landkreis Hohenlohe keine Transportprobleme, sondern nur –Lösungen, die durch Ökonomie und Ökologie glänzen. Als Innovations- und Qualitätsführer mit größeren, längeren und breiteren beplanten Fahrzeugen als der Mitbewerb bietet Rüdinger maßgeschneiderte Transportlösungen für das XXL-Stückgut, die Maschinen- oder Baustellenlogistik.

Mit selbstentwickelten, extragroßen Planentiefladern, die sich Ihrem Transportgut durch flexible Aufbauten anpassen und sich schnell beladen lassen, sind dem nicht systemkonformen Fernverkehr in XXL-Format keine Grenzen gesetzt. Rüdinger – „Wir kommen gut an!“

Einzigartige Merkmale der insgesamt 150 eigenen, gewichtsoptimierten Fahrzeuge, die ausschließlich von eigenen, sehr erfahrenen Fahrern gelenkt werden, sind: 10 % mehr Länge oder 15 % mehr Nutzlast, 30 % mehr Volumen, 100 % mehr Paletten. Umweltschutz und CO²-Einsparung und ein gleichzeitiges harmonisches Miteinander von Ökologie und Ökonomie sind mit den optimierten LKW für die Rüdinger Spedition selbstverständlich.

Wie das geht? Dies ist nicht zuletzt dank des technischen Know-hows des Geschäftsführers Roland Rüdinger möglich. Denn bereits vor 20 Jahren entwickelte der erfolgreiche Unternehmer seinen einzigartigen Planentieflader, der heute durch maximale Flexibilität in den Aufbauten und durch eine optimale Gewichtsreduktion von drei Tonnen mit einer damit verbundenen Mehrlast von ebenfalls drei Tonnen überzeugt.

Mittlerweile Standard in der Branche und beispielsweise für die Maschinenlogistik gang und gäbe, sind die Rüdinger-Planentieflader in dieser besonderen Qualität bis heute unerreicht in ihrer Performance. Details wie eine Maximalbreite von 5 Metern, als Kesselbrücke eine Höhe von bis zu vier Metern und bis zu 25 Tonnen Nutzlast mit Ausnahmegenehmigung sind nur einige interessante technische Merkmale, die Logistikspezialisten wie Konstrukteure überzeugen.
Die optimale Be- und Entladung durch die hochflexiblen Aufbauten und ausgefeilte Ladungssicherungskonzepte unterstreichen die Innovationsführerschaft.

Konkret bietet Rüdinger folgende Spezialitäten:

  • Megasattel
  • Fahrzeuge mit 28 to Nutzlast
  • Bis zu 110 m³ Volumen und 37 Eurobodenstellplätze/96 DB-Gitterboxen
  • Schiebeverdeck, Hubdach, Doppelstockbeladung

  • Jumbolastzüge
  • 130 m³ Volumen bei 24 t Nutzlast, 38 Eurobodenplätze/111 DB-Gitterboxen
  • Schiebeverdeck, Hubdach, Doppelstockbeladung, Durchlademöglichkeit, Heckverbreiterung

  • Doppelstockverladung für leichte, nicht stapelfähige Güter
  • Stoß- und scheuerfreie Verladung, d.h. keine Stapelschäden mehr
  • Keine Bügelpaletten und sonstiger teurer Verpackungsaufwand erforderlich
  • Nutzlast auf der zweiten Ebene: 12.000 kg
  • Ladefähigkeit: 76 Europaletten bis 1,50 m Höhe und 300 kg Gewicht
  • Geeignet auch für Paletten mit Übermaßen sowie Langmaterialien bis 13,60 m
  • Planentieflader – bis zu 4 Meter Höhe
  • Stoß- und scheuerfreie Verladung, d.h. keine Stapelschäden mehr
  • Keine Bügelpaletten und sonstiger teurer Verpackungsaufwand erforderlich
  • Nutzlast auf der zweiten Ebene: 12.000 kg
  • Ladefähigkeit: 76 Europaletten bis 1,50 m Höhe und 300 kg Gewicht
  • Geeignet auch für Paletten mit Übermaßen sowie Langmaterialien bis 13,60 m
  • Universelle Entladungsmöglichkeiten (von oben per Kran, seitlich per Stapler oder von hinten per Rampe)


Doch das Unternehmen zeigt auch Größe in anderen Bereichen. Denn neben der einfachen Sendungserfassung und -Verfolgung via Internet unter www.ruedinger.de bietet Rüdinger auch die Lager- und Umschlagskapazität, die man von einem großen Logistikdienstleister erwartet. Auf insgesamt 50.000 m² Nutzfläche erwarten den Kunden so Spezialitäten wie ein 32 to-Tandemkran und eine moderne Nutzfahrzeugswerkstatt, die die Zuverlässigkeit der eingesetzen LKW garantiert.

„Ganz gleich, wie Sie uns fordern, unter dem Motto: was nicht passend ist, wird passend gemacht“ entwickelt Roland Rüdinger gerne für Ihre spezielle Anwendung das passende Fahrzeug- und Logistikkonzept.

Weitere Informationen und Beratung zu Ihren Logistikwünschen erhalten Sie unter:

Rüdinger Spedition GmbH
Uferweg 12
74238 Krautheim

Tel.: 06294 / 90 80
Fax: 06294 / 92 39

Email: info@ruedinger.de
Internet: www.ruedinger.de

Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr