Zahnarztpraxis Katharina Kolaska

Gesunde Zähne – Ihr Leben lang: Praxis für Zahnheilkunde Katharina Kolaska! In freundlicher Atmosphäre arbeitet hier ein motiviertes, fachkompetentes Team und sorgt für beste Betreuung von Beginn an: Von der ersten Beratung bis zur individuellen Behandlung. Denn in der Amalgam freien Praxis Katharina Kolaska sorgen prophylaxeorienterte Behandlungsstrategien und modernste diagnostische Methoden wie etwa der Speicheltest für eine Basis, auf der die Therapien, sanfte Restaurationen oder ästhetische Korrekturen tatsächlich langfristig wirken. Die Mundgeruchsdiagnostik und Behandlung ergänzt das Leistungsspektrum. Praxis für Zahnheilkunde Katharina Kolaska: Gesunde, schöne Zähne – Ihr Leben lang!

Get Adobe Flash player

Weitere Infos zu: Zahnarztpraxis Katharina Kolaska

Zahnarztpraxis Katharina Kolaska

Vor dem Tor 1
D-34311 Naumburg

Tel.: +49 (0)5625 / 386
Fax: +49 (0)5625 / 7352

Mundgeruch ist messbar!


Mittels eines neuartigen Verfahrens (Halimeter) misst Zahnärztin Katharina Kolaska freie Schwefelverbindungen im Atem.


Mundgeruch ist vielen Menschen peinlich. Manche haben sogar solche Angst davor, dass sie sich den schlechten Atem einbilden. Tatsächlich an Mundgeruch leidet dabei Schätzungen nach jeder Dritte oder Vierte. In der Atemluft der Betroffenen befinden sich Schwefelverbindungen. Sie entstehen durch die Zersetzung von Nahrungsmittelresten oder totem Gewebematerial. Oft entsteht der unangenehme Atem im Mundraum – und nicht, wie von vielen Medizinern heute noch angenommen im Magen. Und er ist therapierbar.

„Wer Angst hat, an Mundgeruch zu leiden, kann sich durch einen Test mit dem Halimeter Sicherheit verschaffen“, erläutert Katharina Kolaska. „Und eigentlich ist die ganze Aufregung auch völlig unbegründet. Der Halimeter misst ganz unkompliziert den Schwefelgehalt in der Atemluft. Bestätigt sich der Verdacht, ist die halbe Miete schon gezahlt. Wir suchen nach der Ursache – und die kann oftmals ganz einfach behoben werden.“

Ästhetische Zahnheilkunde auf Basis einer fundierten Analyse der Ist-Situation

„Eigentlich ist es mit den meisten Problempunkten in der Zahnmedizin so, dass, wenn man sie etwas logisch angeht, sie sich langfristig sinnvoll lösen lassen“, fährt die Zahnmedizinerin fort. In Ihrer Arbeitsphilosophie hat sie sich dem Hinterfragen von von vielen Medizinern einfach als Status Quo akzeptierten Ansätzen und Therapien verschrieben.

„In meiner Praxis wollen wir die Patienten sinnvoll behandeln“, erklärt Katharina Kolaska. „Das beginnt mit intensiven Vorsorgestrategien, wir haben zum Beispiel ein Programm für Schwangere, die bereits in der Schwangerschaft den Grundstein für die spätere Zahngesundheit ihres Babys legen wollen, und zieht sich in die Therapien. Hier bezieht Katharina Kolaska unter anderem eine Speicheluntersuchung in die Behandlung ein. Der Test gibt Aufschluss über Karies begünstigende Faktoren.


Weiterführende Informationen über das komplette Leistungsspektrum erhalten Sie unter:

Katharina Kolaska
Praxis für Zahnheilkunde

Vor dem Tor 1
D-34111 Naumburg

Tel.: +49 (0) 5625 / 386

Email: kolaskalampe34@aol.com
Internet: www.zahnaerztin-kolaska.de


Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr