Damit Sie gut Lachen haben


Individuelle Betreuung auf hohem fachlichen Niveau ist die Maxime der Zahnarztpraxis Dr. Bent Borg. Spezialisiert auf die Bereiche Ästhetische Rekonstruktionen, Orale Chirurgie, Implantologie.


Parodontologie und Kiefergelenksdiagnostik machen sich Dr. Bent Borg, Barbara Eckert und Lea Wiemer für die Gesundheit Ihrer Zähne stark. Bei Bedarf können Eingriffe unter Narkose durchgeführt werden.

Im modernen Medi-Zentrum, direkt neben dem St. Franziskus Hospital beheimatet, hat sich die Zahnarztpraxis von Dr. Bent Borg als Zentrum für Zahnheilkunde etabliert. Nicht nur dank hervorragender Lage und ansprechendem Ambiente.

Das Gesamtkonzept stimmt – von der Ausstattung der Praxis mit digitalem Röntgen und eigenem kleinen Praxislabor bis hin zur personellen Besetzung.

Denn neben Dr. Bent Borg selbst, der den Patienten drei Tage pro Woche in seiner Praxis und zwei Tage im Operationssaal des benachbarten Krankenhauses zur Verfügung steht, stehen auch zwei engagierte Zahnärztinnen bereit: Barbara Eckert und Lea Wiemer.

Die personelle Verstärkung sichert den einzelnen Patienten nicht nur genügend Zeit in ihrer jeweiligen Behandlung.

Sie ermöglicht auch die ausgedehnten Öffnungszeiten. „Wir haben von acht Uhr morgens bis um 20 Uhr geöffnet“, so Dr. Borg. „Viele unserer Patienten sind berufstätig und auch ein großer Stamm an dänischen Patienten kommt zu uns herüber. Durch die längeren Öffnungszeiten müssen sie sich nicht extra frei nehmen, um uns zu konsultieren.“

Weiterführende Informationen über das komplette Leistungsspektrum der Praxis erhalten Sie unter:

Zahnarztpraxis Dr. Bent Borg

Waldstraße 13-15 (Medi-Zentrum am Franziskus)
D-24939 Flensburg

Tel.: +49 (0) 461 / 144050
Fax: +49 (0) 461 / 17885

Internet: www.bentborg.de


Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr