Neue Techniken & Systeme für die Industrie


Berliner Ingenieurbüro Thürk bietet innovative Lösungen rund um die Verfahrens-, Werkstoff- & Betriebstechnik. Die Lösungsideen innovativer Entwickler für den anspruchsvollen Anwender aus nahezu allen Industriebereichen - das ist das Ziel des innovativen Teams des Berliner Ingenieurbüros Thürk.


Seien es Lösungen rund um die High-Tech Oberflächentechnik, der ressourcenschonende Umgang mit Abwasser und vielerlei Werkstoffen, die Optimierung von Werkstoffen mittels Nanotechnologie oder auch die richtige Handlings- und Lagertechnik nach modernsten Erkenntnissen und für einen reibungslosen innerbetrieblichen Ablauf - Technologie & Lösungen, die begeistern kommen von den Berliner Spezialisten des Ingenieurbüros Thürk.

Hauptziel der Ideengeber mit jahrzehntelanger Erfahrung aus Industrie und Forschung ist es, leistungsfähige Hersteller innovativer Techniken, die selten den Anwendern bekannt sind, eben diesen vorzustellen.

Ebenso sollen neueste Erkenntnisse aus Forschung und Technik, die ein immenses Potential für die unterschiedlichsten Bereiche und Industriezweige darstellen zur Anwendung gebracht werden. „Wir gehen davon aus, dass vieles, was heute schon möglich ist, nicht immer auch schon allgemein bekannt ist. Wir wollen somit beitragen, vorteilhafte Lösungen für die Herstellung von Erzeugnissen zu beschaffen,“ fasst Gründer des Ingenieurbüros Joachim Thürk die engagierte Zielsetzung der Berater und Wissenschaftler zusammen.


In folgenden Bereichen können Kunden und Partner auf die Kernkompetenzen des Spezialistenteams vertrauen:

Verfahrenstechnik mit Focus auf Oberflächentechnik, Abwassertechnik, Stoff- und Wasserrecycling
Werkstofftechnik mit Schwerpunkt Nanotechnologie Betriebstechnik mit Focus auf Fabrikplanung, Handlings- und Lagertechnik

Beispiel Oberflächentechnik: Die High-Tech-Oberflächentechnik ist ein äußerst wichtiges Glied in der Produktionslinie vieler Industriebereiche, um funktionale Oberflächen entsprechend der Anforderung an die Produkte herzustellen.

In Zusammenarbeit mit dem Siemens-Technologiezentrum für Oberflächentechnik Berlin, das sich durch seine erstaunlich hohe Fertigungstiefe auszeichnet, stellen die kompetenten Ideengeber des Berliner Ingenieurbüros neben den Standardtechnologien sowohl verschleißfeste und reibungsarme elektrische Kontaktoberflächen, als auch diverse Beschichtungen auf Leichtmetallen.

Ressourcenschonender Umgang mit Wertstoffen und dem Wasser ist ein Thema, dass nicht nur aus ökologischen, sondern auch durch ökonomischen Gründen jeden Unternehmer interessiert. Hierzu sind allerdings optimierte Prozessstufenkombinationen unter Berücksichtigung moderner Aspekte des Stoff- und Wasserrecycling nötig.


Das Ingenieurbüro Thürk liefert seinen Kunden gerne praktikable Konzepte für die entsprechende Anpassung der Fertigungsverfahren und -abläufe sowie die notwendigen Planungskriterien für - nach dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik - optimierte Systemlösungen einer ressourcenschonenden Prozesstechnik.

Die Nanotechnologie ist für den Bereich der Werkstofftechnik eine Innovation, die nicht mehr aus der zukunftsorientierten Werkstofftechnik wegzudenken ist. Mit dem Partner PlasmaChem bietet das Unternehmen modernste Möglichkeiten, die Eigenschaften eines Werkstoffes gezielt zu verändern und seine Eigenschaften damit positiv zu beeinflussen. Ein prägnantes Beispiel hierfür sind selbstreinigende Lackoberflächen.


Nicht zuletzt sind die Macher der Firma engagiert in die Verbesserung der Handlings- und Lagertechnik involviert. Schneller Umschlag von Halbzeugen, Schwerlastteilen und Werkzeugen auf kleinstmöglichen Flächen ist die Profession des Ingenieurbüros Thürk, die zusammen mit der holländischen Firma Thiel Techniek (NL), die zu den führenden Unternehmen dieser Branche in Europa zählt, umgesetzt werden.

Schwerpunkte hierbei sind Ordnung und Sauberkeit, Flächenproduktivität, Vermeidung von Nebenzeiten sowie der Arbeitsschutz.


Weitere Informationen, Beratung und Kontakt unter:

Ingenieurbüro Thürk
Schuckertdamm 324
D-13629 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 381 34 55
Fax: +49 (0) 30 / 381 23 02

E-Mail: joachimthuerk@aol.com
Internet: www.it-berlin.info und www.it-berlin.biz



Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr