Ganzheitliche Ästhetische Medizin mit künstlerischem Anspruch - Berlin


Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, richtet Dr. med. Christian Bahr sein Augenmerk auf einen kommunikativen Umgang mit seinen Patienten und eine umfassende Medizin, State of the Art mit hohem medizinischem und künstlerischen Anspruch.


Speziell das Gesicht ist für ihn ein starker Wahrnehmungsmagnet und aufregendste Teil der menschlichen Körperoberfläche. Dr. Christian Bahr verfolgt die Philosophie, den Menschen als Individuum zu betrachten, jedes einzelne Gesicht in seiner besonderen Erscheinung zu erfassen und den Menschen in seiner Schönheit zu unterstützen, unabhängig davon, ob eine chirurgische Maßnahme in Betracht kommt oder nicht. In seiner Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin steht der Patient mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Dr. Christian Bahr bietet in seiner Praxis ein breites Behandlungsspektrum der rekonstruktiven und ästhetischen Plastischen Chirurgie. Dabei bildet die Beratung einen besonderen Schwerpunkt, denn als erfahrener Mediziner weiß er, dass ausschließlich aus einer Vertrauensbeziehung die Sicherheit erwächst, die notwendig ist, die Wünsche und Vorstellungen der Patienten genau zu erfassen und individuelle Empfehlungen geben zu können und auch operativ umzusetzen.

Dr. Christian Bahr zählt zu den renommierten Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie und führt sämtliche Operationen auf der Basis langjähriger Erfahrung und fundiertem Fachwissen durch.

Regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Weiterbildungsseminaren garantieren den aktuellsten Wissensstand.

Dr. Bahr stellt sich seiner chirurgischen Aufgabe mit einem Höchstmaß an Verantwortungsbewusstsein und mit einem ästhetisch besonders geschulten Blick.

Nicht zuletzt resultiert dieser auch aus seiner zweiten Leidenschaft, der Bildhauerei und Portraitmodellieren.

Sein starkes bildhaftes Erinnerungsvermögen ermöglicht es Dr. Bahr, sowohl aus der Erinnerung heraus Portraits und Büsten zu modellieren, als auch die Gesamtästhetik eines individuellen Gesichtes unter Berücksichtigung des Goldenen Schnittes zu erfassen. Zahlreiche Werke realisierte Dr. Bahr in seinem Bildhaueratelier im Laufe der Zeit, wobei manche von ihnen im öffentlichen Raum Aufstellung gefunden haben.

Auf dem IPRAS - Weltkongresses 2007 in Berlin wird die Büste des 1934 verstorbenen Plastischen Chirurgen Jacques Joseph, die Dr. Bahr 2005 modellierte, der Ahnengalerie und Kunstsammlung der Charité übergeben, wo Jacques Joseph langjähriger Klinikleiter gewesen ist.

Er gilt als einer der ganz großen Pioniere der Nasenchirurgie und Wegbereiter der rekonstruktiven Gesichtschirurgie. Zur Veränderung bzw. Verkleinerung der Nase nutzte er erstmals ausschließlich Schnitte im Inneren der Nase und vermied damit äußerliche Narben. Er erfand darüber hinaus für diese Eingriffe zahlreiche Spezialinstrumente, die teilweise noch heute hergestellt und zum Einsatz kommen.


Die ambulanten und stationären Operationen führt Dr. Bahr in der Privatklinik-HYGIEA durch. Seine Praxis befindet sich in demselben Gebäude und damit wird eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau möglich. Vom ersten Gespräch über die Operation bis hin zur Nachbehandlung, während der gesamten Dauer steht Dr. Bahr als persönlicher Ansprechpartner seinen Patienten zur Verfügung, für bestmöglichste Resultate. Auch sein Mitarbeiterteam und alle beteiligten Mediziner werden diesem hohen Anspruch gerecht.


Dr. med. Christian Bahr ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V. und der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.

Gesichtschirurgie:
Facelifting, Halslifting, Stirnlifting, Nasenkorrektur, Kinnkorrektur, Lidplastik, Ohrkorrektur

Brustkorrekturen:
Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustvergrößerung, Brustrekonstruktion

Körpermodellierung:
Liposuktion, Bauchdeckenplastik, Oberarmstraffung, Oberschenkelstraffung

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Dr. med. Christian Bahr – Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Fuggerstrasse 23
10777 Berlin

Tel. +49 (0) 30 / 28 47 47 47
Fax: +49 (0) 30/31 98 95 80

Internet: www.drbahr-berlin.de
Internet: www.atelier-christian-bahr.de
Email: praxis@drbahr-berlin.de



Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr