Integrierte Versorgung für das Gesundheitswesen


Elektronische Gesundheitskarte, Langzeitarchivierung und sicherer Patientenakten-Austausch


Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen ist aktueller Schwerpunkt der Aktivitäten für innovative und aktive Kliniken, Krankenhäuser, Radiologen und niedergelassene Ärzte. Insbesondere in Zeiten der digitalen Kommunikation ist dieser Ansatz heute sicher realisierbar, zuverlässig und kosteneffizient nicht mehr nur Zukunftsvision, sondern bereits einsatzfähiger Mehrwert für optimierte Leistungen für den Bürger. Die innovative Dortmunder medSol AG ist hierbei der Mehrwerte-Dienstleister der Zukunftstechnologien für den organisatorischen und technischen Verbund der Leistungserbringer. Durch sicheren Austausch von Patientendaten und durch standortübergreifende optimierte elektronisch gestützte Abläufe werden die Behandlungsqualität verbessert, Kosten gesenkt und bestehende Verfahren vereinfacht. Von der elektronischen Patientenakte bis zum sicheren Datenaustausch und von der reibungslosen Einbindung vorhandener Systeme in den medSol-Kommunikationsrechner bis zur sicheren Langzeitarchivierung – die Zukunft im Disease Management hält bereits Einzug.


Ein Angebot der medSol AG besteht in der elektronischen Patientenakte. Diese von niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern gemeinsam geführte Akte ist ein wichtiger Eckpfeiler der Integrierten Versorgung. Die elektronische Patientenakte ermöglicht den komfortablen Austausch aller relevanten Daten in strukturierter digitaler Form und ist dabei unabhängig von den lokal verwendeten EDV-Lösungen.

Sicher verschlüsselt und auf den Rechnern der medSol AG verwaltet legt der jeweils behandelnde Arzt eine Teilakte mit seinen Informationen an und signiert sie. Der Patient bestimmt dann, ob und welche weiteren Ärzte Zugriff auf die verschiedenen Teile seiner Akte haben. Die Kontrollmechanismen geben dann die Datenbereiche frei und die medSol AG überträgt die immer noch verschlüsselten Informationen zum anfordernden Arzt. Dort werden sie dann mit Hilfe des Patientenschlüssels in lesbaren Klartext umgewandelt und dienen dem lückenlosen Zugang zu allen bisher vorgenommenen Maßnahmen und Diagnosen, zur optimalen Therapie.


Die Benutzer der elektronischen Patientenakte benötigen einen sicheren und zuverlässigen Zugriff. Zur gleichen Zeit muß sichergestellt werden, daß Unbefugte keinen Zugang zu lokal oder zentral abgelegten Informationen erhalten. Die Akten-Server der medSol AG befinden sich in einem abgeschotteten virtuellen privaten Netzwerk (VPN). Zertifizierte Sicherheitssysteme an den Eingangspunkten schützen vor unbefugten Eindringlingen. Moderne Verschlüsselungstechnik und benutzerabhängige Zugriffskontrollen regeln zuverlässig den Datenaustausch und die Kommunikation unter Einhaltung der ärztlichen Schweigepflicht.


Integration:
In Praxen und Krankenhäusern werden Patientendaten bereits heute elektronisch verwaltet. Die vorhandenen Systeme können ideal an den medSol-Kommunikationsrechner angebunden werden, damit Mehraufwand und Übertragungsfehler durch Doppelerfassung vermieden werden. Der Rechner stellt die nötigen Schnittstellen wie DICOM, HL7, BDT oder VCS lokal zur Verfügung und sorgt gleichzeitig für die sichere Verbindung zum Rechenzentrum. Der Kommunikationsrechner steht in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung und kann damit perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse der Partner angepasst werden; von kleineren Praxen wie großen Kliniken, jeder erhält die perfekte Lösung auch in der sicheren und zuverlässigen Langzeitarchivierung der elektronischen Patientenakte. Denn die Speicherung erfolgt durch moderne, großzügig dimensionierte Systeme in den professionellen Rechenzentren unserer erfahrenen Partner und in jedem gewünschten Medium.


Die modernen, ausgereiften Systeme der medSol Ag sorgen für Effektivität, Schnelligkeit und bringen schon heute die Zukunft im Disease Management! Massive Kosteneinsparungen sind ganz nebenbei inbegriffen.

Weitere Informationen und ausführliche Beratung unter:

medSol AG
Otto-Hahn-Str. 27
44227 Dortmund
Telefon: +49.231.725050 0
Fax: +49.231.725050 109
e-Mail: info@medsol-ag.de
Infos: www.medsol-ag.de




Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr