Friedrich Raab - kompetente Rechtsberatung auf dem Gebiet der Arzthaftung


Der erfahrene Rechtsanwalt Friedrich Raab hat sich 1984 auf Arzthaftungsrecht spezialisiert.


Bundesweit berät und vertritt er Mandanten, die aufgrund einer fehlerhaften Behandlung an gesundheitlichen Schäden leiden. Sie vertrauen auf die effektive Beratung und den umfassenden Erfahrungsschatz, den sich Friedrich Raab im Laufe seiner Tätigkeit angeeignet hat. Durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen ist er wissenstechnisch auf dem neuestem Stand und jederzeit kompetenter Ansprechpartner, der hohes Ansehen und Vertrauen seiner Mandanten genießt. Der medizinischen und juristischen Fortbildung dient die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. Friedrich Raab hat diese Arbeitsgemeinschaft 1985 mitgegründet. Für seine Mandate bezieht er - falls erforderlich - zusätzliche Informationen aus den langjährigen, engen Kontakten mit erfahrenen Ärzten und Gutachtern sowie aus medizinischer Fachliteratur.

Das Arzthaftungsrecht ist ein sehr breit gefächertes und anspruchsvolles Tätigkeitsgebiet. "Aufgabe des Arztes ist es, das Leben zu erhalten, die Gesundheit zu schützen und wieder herzustellen sowie Leiden zu lindern" ( § 1 II Muster-Berufsordnung für die Deutschen Ärzte). Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Ärzte während der Behandlung eines Patienten diesem schuldhaft Schaden zufügen oder einen Eingriff ohne vorherige Risikoaufklärung vornehmen. In einem solchen Fall hat der Patient das Recht auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Und genau hier ist der erfahrene Anwalt Friedrich Raab der kompetente Ansprechpartner, der insbesondere die Vertretung von geschädigten Patienten übernimmt.
Rechtsanwalt Raab betreut grundsätzlich Schadensfälle auf allen medizinischen Fachgebieten, z. B. auf dem Gebiet der Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie, Neurochirurgie, Onkologie und Zahnmedizin. Ein Spezialgebiet sind Geburtsschaden.
Im individuellen und persönlichen Gespräch geht Friedrich Raab auf seine Mandanten ein. Durch seine fundierten medizinischen Kenntnisse und Informationen kann er sie umfassend über die zugrunde liegenden Fakten informieren, ihnen mögliche Strategien unterbreiten und sie genauestens aufklären. "Unabdingbar ist", so der Anwalt, "den medizinischen Sachverhalt zu verstehen und die typischen Fehlerquellen zu erkennen". Ihm ist es mit seiner Kompetenz möglich, Behandlungsfehler festzustellen und Schwachstellen in ärztlichen Gutachten aufzudecken und damit gegenüber Ärzten und Haftpflichtversicherern sowie gerichtlichen Sachverständigen in der erforderlichen Art und Weise zu argumentieren.

Ein weiteres Fachgebiet des Nürnberger Anwalts Friedrich Raab ist das Sozialrecht, soweit es medizinische Probleme betrifft. Denn häufig haben Mandanten wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen und Beschwerden, die möglicherweise auch durch fehlerhaftes ärztliches Verhalten verursacht wurden, Anspruch gegenüber Kranken-, Renten- und Unfallversicherern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Rechtsanwalt Friedrich Raab
Am Plärrer 14
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 / 26 82 26
Fax: 0911 / 26 65 05

Email: RA.Friedrich.Raab@t-online.de
Internet: www.friedrich-raab.de


Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr