Kuhnen & Wacker

Seit über 30 Jahren genießt die Patentanwaltskanzlei Kuhnen & Wacker international anerkannten Ruf. Unter der Leitung von Rainer Andreas Kuhnen und Paul-Alexander Wacker arrivierte das Unternehmen zu einer der größten und renommiertesten Patentanwaltsgesellschaften mit weltweit ausgerichtetem Aktionsradius.

Weitere Infos zu: Kuhnen & Wacker

Kuhnen & Wacker

Prinz-Ludwig-Str. 40 a
D-85319 Freising

Tel.: +49 (0)8161 / 608303
Fax: +49 (0)8161 / 6081008


Ihr Partner für Innovations- und Markenschutz


Mit der Etablierung von Schutzrechten genießt die Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Kuhnen & Wacker international anerkannten Ruf. Weltweit vertrauen Mandanten auf effektive Beratung und Vertretung, speziell in den Bereichen Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Designrecht.


Dabei blickt das Unternehmen auf eine über 30-jährige Historie zurück, welche durch die Geschäftsführer – die Patentanwälte Rainer Andras Kuhnen und Paul-Alexander Wacker – maßgeblich geprägt wurde. Heute steht Kuhnen & Wacker als Qualitätsbegriff für eine global ausgerichtete Patentanwaltsgesellschaft, die mit vielseitig spezialisierten Anwälten, Naturwissenschaftlern und kompetenten Mitarbeitern eine reaktionsschnelle Organisationsstruktur bietet.
Schwerpunkte des breiten Wirkspektrums von Kuhnen & Wacker bilden sämtliche Felder der Naturwissenschaften - von der Medizin bis zur Halbleiterbranche, von der Bautechnik bis zur Automobilindustrie und von der Chemie zur Biochemie und Pharmazie.

„Kontinuität, Qualität und Strategie“: Die Firmenphilosophie von Kuhnen & Wacker spiegelt sich in allen Tätigkeitsbereichen und wird zum Schlüssel des Erfolgs. Denn „jedes Mandat, das wir annehmen, das wollen wir weit in die Zukunft begleiten“, kommentiert Paul-Alexander Wacker das langfristige Denken der Kanzlei und den vertrauensvollen Umgang mit Mandanten.
Schließlich soll jeder Mandant von einem Mehrwert gegenüber seinen Wettbewerbern profitieren – durch etablierte Schutzrechte seiner Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Bundes-, europa- oder weltweit.
Hinzu kommt, dass sich „die Qualität unserer Kanzlei und unserer Arbeit oft erst bei Verletzungs-Prozessen beweisen muss“, so Wacker weiter, „hat man nicht optimal und perfekt gearbeitet, kann das ein Unternehmen auch in den Ruin treiben“.
Patente, Marken- und Designschutz – vor diesem Hintergrund sind es gerade die schwierigen Fälle, die „desperate cases“, für deren Vertretung und Lösung Kuhnen & Wacker weltweit besten Ruf genießt.
Beispiele: Der „Epilady-Fall“, als man eine weltbekannte Firma stoppte, die ein Damen-Enthaarungsgerät nachbauen wollte oder als eine große Sportartikelfirma die Lizenzgebühren für Torwarthandschuhe für den Zeitraum von fünf Jahren nachzahlen musste. Erfahrung und Know-how – nur wer den Markt kennt und beherrscht, führt seine Mandanten erfolgreich durch den Dschungel juristischer Feinheiten in Sachen Schutzrechte.

So schützte Kuhnen & Wacker bspw. auch den „Ursprung des Bieres“, jenen Slogan der Staatsbrauerei Weihenstephan, wobei sogar das Wort „Ursprung“ für die werbliche Nutzung anderer Brauereien tabu ist. Des Weiteren zählen Weltfirmen wie Samsung und Toyota, Denso und auch
AT &T zu dem erlauchten Kundenkreis der Kanzlei – Mandanten, die seit Jahren auf die Professionalität der Patentanwälte setzen.

Und last but not least birgt auch der Firmensitz in Freising bei München immense Vorteile bei der Betreuung der weltweit ansässigen Klientel: Die unmittelbare Nähe zum Flughafen sichert einen Standortvorteil, der weltweit kurze Wege verspricht und den sowohl das Kuhnen & Wacker-Team, als auch die rund um den Globus ansässigen Mandanten zu schätzen wissen.

Nähere Informationen über:

KUHNEN & WACKER
Patent- und Rachtsanwaltsbüro
Prinz-Ludwig-Straße 40A
D-85354 Freising / München
Tel.: +49(0)8161 – 6080
Fax +49(0)8161 – 608100
E-Mail: info@kuhnen-wacker.de
Internet: www.patentfirm.de
Unternehmensfilm: unter www.giel.de/focus/


Diesen Artikel per Mail empfehlen »

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Unternehmensfilm? Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich!
» mehr